Telefonsybol für Kontaktaufnahme
Slider

Was ist eigentlich Manuelle Therapie?

Manuelle Therapie ist eine Behandlungsform die sich hauptsächlich mit orthopädischen Krankheitsbildern beschäftigt.

Ein Beispiel aus der Praxis:

Frau Mustermann, ist 29 Jahre alt, spielt Volleyball und hat nach dem Training immer wieder Schmerzen im Sprunggelenk, in der Vergangenheit ist sie schon öfter umgeknickt.

Wieso schmerz der Fuß bei einer jungen 29 jährigen Sportlerin?

In unserem Fuß gibt es viele kleine Knochen, zwischen den Knochen sind Gelenke, jedes Gelenk hat Rezeptoren die unserem Gehirn mitteilen wie der „Gesundheitszustand“ unseres Fußgelenks in diesem Fall ist. Bei jedem Sprung, bei jeder Landung ist unser Fuß gezwungen Beweglichkeit zwischen diesen Gelenken zuzulassen, funktioniert das nicht mehr - ist das für unseren Körper befremdlich und es entsteht Schmerz. Schmerz führt zu Schonhaltung - Schonhaltung sorgt für verfilzte Faszien, unbewegliche Gelenke und eine Beeinträchtigung der Lebensqualität

Was passiert in der Behandlung?

In diesem Fall wird eine ausführliche Anamnese (Aufnahmegespräch) durchgeführt, danach wird die Statik beurteilt, die Qualität der Haut und des Bindegewebes wird inspiziert (teilweise können schon Farb - und Temperaturunterschiede die Behandlungsstrategie grundlegend ändern). Nach dem nun alles visuell begutachtet wurde, geht es nun zur Sache. Es werden Funktionen begutachtet und beurteilt (am Beispiel des Fußes; Fuß hoch, Fuß runter, Fuß links etc.), danach werden alle funktionell zusammenhängenden Gelenke gezielt Bewegt und nach ihrer Bewegungsqualität beurteilt.
Fällt uns ein Gelenk besonders auf, werden zuerst Faszien und Bindgewebsschichten um das Zielgelenk gelöst und entspannt. Anschließend sorgt man dafür, dass das betroffene Gelenk selbst wieder beweglicher wird und die Verklebungen (Crosslinks) an den Gelenkkapseln zerissen werden. Nun sollte das Gelenk frei sein und der Patient deutlich weniger, oder im besten Fall keine Schmerzen mehr haben. Anschließend, können die Rezeptoren wieder klare Impulse an unsere Steuerungszentrale senden und in Zukunft sollte Frau Mustermann ohne Probleme Volleyball spielen können.

Termin vereinbaren

Egal um welches Anliegen es sich bei DIR dreht - unser Team ist bestens auf jede Situation vorbereitet und steht gerne mit Rat und Tat zur Seite um Deine Ziele zu erreichen und Deine Lebensqualität zu verbessern! Natürlich sind wir keine Wunderheiler, aber wir kennen uns besten mit dem Körper des Menschen aus und das bringt uns oft einen Schritt weiter.

 

Melde Dich gerne bei weiteren Fragen oder Terminabsprachen: 

0931 358 273 63

info@physiozone-praxis.de

 

Termine gibt es bei uns nur nach Vereinbarung. So können wir besser planen und Du musst nicht lange warten bis wir Dir weiter helfen können.

Parkmöglichkeiten bestehen im Bereich unseres hauseigenen Parkhauses im rückwärtigen Bereich des Fit/One-Gebäudes. Natürlich haben wir einen barrierefreien Eingang!

 

Wir freuen uns auf Dich - wir sehen uns in der
PhysioZone in Würzburg, Nürnberger Str. 3!

termine vereinbaren